Der Kinderchor Klangwerkstatt


 

Unser Kinderchor Klangwerkstatt, absolvierte im Zeitraum vom 20.08. bis 17.09.17

 

drei Auftritte.

 

Gleich nach den Sommerferien hatte der Kinderchor am 20.08.17 einen Auftritt auf dem

 

Kräutermarkt in Limbach. Mit 16 Kindern nahmen wir an dieser Veranstaltung teil.

 

Bei durchwachsenem Wetter hatten wir gleich zwei Durchläufe. Auf Wunsch des Veranstalters sang der Kinderchor zuerst im Bürgerhaus und im Anschluss auf dem

 

Außengelände des Kräutermarktes.

 

Die vielen Zuschauer und Zuhörer belohnten die Kinder mit viel Applaus.


 

Eine Woche später, am 28.08. hatten die Kids ein Heimspiel auf dem Pfarrfest in

 

Hattert, an dem auch der MGV mitwirkte. Zusammen mit dem Männerchor

 

sangen 17 Kinder „Ich wollte nie erwachsen sein“.

 

Bei den zwei eigenen Lieder „Alt wie ein Baum“ und „Trau dich“ lauschten alle

 

Gäste aufmerksam und spendeten viel Applaus.


 

Am 17.09. hatte die Kinder-Klang-Werkstatt einen Auftritt in Alpenrod.

 

Der Kinderchor aus Hirtscheid feierte im Bürgerhaus sein 20 jähriges Bestehen und

 

hatte dazu herzlich eingeladen. Leider hatten wir an diesem Sonntag einigen

 

Absagen zu verzeichnen und konnten mit nur 9 Kindern anreisen.

 

Allerdings gaben diese Neun ihr Bestes und bestachen mit tollem und vor allem

 

deutlichem Gesang!

 

Die vielen Zuhörer und die Verantwortlichen von Hirtscheid lobten den Chor für den

 

sehr gelungenen Auftritt.

 

Man habe die Kinder gut verstehen und auch mit klatschen können.

 

Das wurde dem Chorverantwortlichen Markus Müller von Fachleuten bestätigt.

 

Nach diesen drei kurz aufeinander folgenden Events, kann der Kinderchor jetzt mal

 

zu Recht etwas durchatmen.

 

Man wird sich nun in Ruhe auf die Herbst-und Weihnachtszeit vorbereitet.

 

Der MGV und ich (Markus) danken für die gute bis sehr gute Beteiligung an den letzten drei Auftritten.

 

Gerne möchten wir uns an dieser Stelle bei den Eltern bedanken, die unsere gemeinsame Sache einzigartig unterstützen und ihre wohl verdiente Freizeit für den

 

Gesang opfern.


Pfarrfest in Oberhattert


28.05.17 Kirmes in Hattert

 

 

 

Auch beim Sonntags Frühschoppen in Hattert, war der Kinderchor mit von der Partie!

 

Wie schon im letzten Jahr, gab die Kinder Klangwerkstatt wieder drei Lieder zum Besten.

 

Mit 17 Kindern präsentierte sich der Chor sehr stark!

 

Der MGV Hattert und der Kinderchor bedanket sich ganz herzlich bei der Kirmesgesellschaft für die Einladung!

 

Bis zum nächsten Jahr!!!

Am 21.05.17 machte sich die Kinder Klangwerkstatt Hattert auf zum Kinder und Jugendchor Festival nach Plaidt. Mit elf Chormitgliedern und vielen der engsten Verwandten, ging es im dafür eigens gemieteten Bus schon um 10:30 Uhr los. Bei sehr schönem Wetter und guter Laune, kamen wir um halb zwölf an der Hummerich Halle in Plaidt an.

 

Man präsentierte uns eine sehr schöne und mit einer tollen Akustik ausgestattete Festhalle.

 

Unter dem Motto, Junge Stimmen singen ' ging unser Chor mit sieben weiteren Jungchören an den Start. Mit den Liedern: Der Löwe schläft heut Nacht, Trau Dich und einem Geburtstagslied gingen die Kinder als dritter Programmpunkt auf die Bühne. In der gut besuchten Halle, legten wir einen tollen Auftritt hin und wurden mit viel Applaus belohnt! In der Pause trat ein Clown auf, der die Kinder mit viel Spaß und Zauberei den Nachmittag verschönte! Bis zum Ende der Veranstaltung lauschten alle noch dem Gesang der anderen Jugendchöre , die übrigens, alle sehr gut waren!

 

Um fünf Uhr stiegen wir wieder in unseren Bus und traten die Heimreise an. Um 18:00 Uhr kamen wir wieder wohlbehalten  in Hattert an. Alle Mitgereisten waren froh dabei gewesen zu sein und bedankten sich für einen schönen Tag!

Die Kinder des Hatterter Kinderchores Klangwerkstatt,  gaben in “ihrer” Schule drei Lieder zum Besten. Für die Kids war es der erste Auftritt in diesem Jahr (2017) und eine tolle Gelegenheit sich einem bunt gemischten Publikum zu präsentieren.

 

Von 18 jungen Sängerinnen und Sänger wurden mit “Trau dich” und “80 Millionen” von Max Giesinger auch zwei neue Lieder, neben bereits bekanntem Liedgut vorgetragen. Ein abwechslungsreiches Programm.

 

Die Rektorin, Frau Bauer dankte ganz herzlich den Kinder und dem Chorleiter Markus Müller für die gelungenen Darbietungen.

 

Im Gegenzug bedankte sich der gesamte Chor für die Einladung.

MGV-Chorkonzert Hattert singt 25.September 2016




Nahezu auf den Tag genau besteht unser Kinderchor ein Jahr. Die in den Proben oft etwas zappeligen Mädchen und Jungen standen heute ruhig und konzentriert auf großer Bühne. Souverän wurde die Gelegenheit genutzt, sich den vielen Gästen und Hatterter Zuhörer eindrucksvoll zu präsentieren.
Mit den Vorträgen Erntelied, Probier´s mal mit Gemütlichkeit und einem Westerwaldliedmedley, brachten die Kinder das Publikum in Stimmung. Ein Höhepunkt des Abends war der Auftritt der Kinderklangwerkstatt mit dem Männerchor. Nessajas Lied, Ich wollte nie erwachsen sein, aus dem Rockmärchen Tabaluga von Peter Maffay.


Habakuk Firmenjubiläum 9.Oktober 2016


Kinderchor-Konzert in Stockum Püschen am 6.11.2016

Sonntag, den 06.11.2016 nahm die Kinderklang-Werkstatt beim diesjährigen Kinderchor-Konzert des Westerwaldkreises in Stockum Püschen teil!

Zwölf Kinder, Birgit Keil und Markus Müller freuten sich schon auf diese Veranstaltung wo wir einmal mehr, unser Können unter Beweis stellen konnten.

Mit neun anderen Chören aus der Region, gestalteten wir einen bunten Nachmittag.

Die Chorleiter und der MGV bedanken sich bei allen Beteiligten. 



Kinderchor im Flippolino-Bilder Kinderchor.

 

Die Kinderklang-Werkstatt verbringt einen gemütlichen Nachmittag im Flippolino

 

Als nachträgliche Weihnachtsfeier machte sich der Kinderchor aus Hattert am 21.01.2017 auf ins Flippolino nach Kirchen. Mit 13 Chorkindern, Eltern und Geschwisterkindern fanden wir uns im Indoor-Spaß ein. Hier war ganz schön was los! Bestens ausgestattet mit Essen und Trinken konnte der Nachmittag beginnen. Die Kinder nutzten das reichhaltige Angebot an Klettergeräten, Hüpfburgen und vielem mehr. Nach vierstündigem Toben hab es noch ein gemeinsames Essen. So gegen 18 Uhr machten wir uns dann auf den Heimweg. Es war ein gelungener Ausflug und alle ware sich einig - das kann man wiederholen!